INTERNATIONALES INSTITUT FUER WIRTSCHAFT, RECHT UND MANAGEMENT

Allgemeines und Anerkennung des Abschlusses

1996 wurde auf Initiative der Regierung von Nordrhein-Westfalen und Verwaltung des Nizhegoroder Gebiet das Internationale Institut für Wirtschaft, Recht und Management auf der Basis der Nizhegoroder Staatlichen Universität für Architektur und Bauwesen gegründet. Das ist eine der wenigen Hochschulen Rußlands, die ihren Abgängern eine einmalige Möglichkeit gibt, nach Abschluß des Instituts ein Diplom über die Hochausbildung zu erhalten, das in Westeuropa anerkannt wird. Die Partner von MIEPM sind die Fachhochschule Köln (Deutschland), Universität Zuyd (Niederlande) und Technische Universität Chemnitz (Deutschland). Die Finanzierung kommt aus der EU, der Regierung von Rußlands, der Regierung von Nordrhein-Westfalen.Новое здание МИЭПМ
Perspektiven der Beschäftigung von Abgängern
Hochschulabgänger erwerben tiefe professionelle Kenntnisse im Bereich der Betriebswirtschaft, Finanzen, Rechnungswesen, Management und Marketing. Nach Einschätzung von ausländischen und russischen Spezialisten sind sie fähig in Rußland und im Ausland sowohl in staatlichen, als auch in den kommerziellen Strukturen zu arbeiten, einschließlich regionale und städtische Machtorganen, Betriebs- und Organisationenführung in verschiedenen Zweigen der Wirtschaft, Versicherung, Consulting, Investionsfonds, Joint Ventures, Banken, Handel und Vertretungen sowohl in Rußland, als auch im Ausland.
Qualität der Ausbildung
Das Internationale Institut hat eine lebhafte Kooperation mit Hochschulen Deutschlands und der Niederlanden. Deutsche und holländische Professoren nehmen aktiv und regelmäßig am Lernprozess im MIEPM teil. Sie erfüllen ca. 20% der Auslastung.

Curricula von MIEPM sind zusammen mit den Partnern-Hochschulen mit Berücksichtigung sowohl der russischen, als auch der westeuropäischen Anforderungen zum Inhalt und Qualität der wirtschaftlichen Hochausbildung ausgearbeitet.

Russische Dozenten, die für grundlegende wirtschaftliche Fächer zuständig sind, hatten mehrmals Studienaufenthalte im Ausland. Russische, deutsche und holländische Dozenten arbeiten in einem engen Kontakt, veranstalten zusammen Prüfungen und Leistungsnachweise, bereiten Lehrveranstaltungen, praktische Stunden vor, leiten Praktika, Jahres- und Diplomarbeiten von Bachelor und Diplomarbeiten von Spezialisten. Einige russische Lehrer nehmen am Lernprozess in Partner-Hochschulen teil.

Ausbildung im NIEPM ist praxisorientiert. Bei Erfüllung von Aufgaben (Jahresarbeiten, Projekten, Referaten u s. w.) nehmen Studenten an der Lösung von realen Betriebsproblemen teil. Das gilt auch für Diplomarbeiten.
Ausrüstung
Das Internationale Institut verfügt über moderne Unterrichtsräume, Computer und Bürotechnik. Studenten haben Möglichkeit, gratis mit Internet und Satellitenfernsehen zu arbeiten.

Bibliothek von MIEPM verfügt über moderne Lehr- und Fachliteratur in der russischen, englischen und deutschen Sprachen. Die Lehrbücher werden in Deutschland und den Niederlanden gekauft.

Studenten von MIEPM werden Studentenwohnheime zur Verfügung gestellt, es gibt ein Sportkomplex, Camping, Mensa, Cafe.
Wettbewerbsvorteile
  • Intensives Studium von 2 Fremdsprachen;
  • Internationaler Charakter der Ausbildung;
  • Internationales Informatiobnszentrum;
  • Einsatz im Lernprozess der modernen technischen Mittel;
  • Praxisorientiertes Studium
  • Projekte mit der Teilnahme von russischen und ausländischen Betrieben.
Perspektiven der Entwicklung
  • Weitere Entwicklung von Kontakten des Internationalen Instituts mit russischen und ausländischen Betrieben und Organisationen;
  • Weiterer Dozenten- und Studentenaustausch zwischen MIEPM NNGASU und ausländischen Hochschulen im Rahmen der Programme von DAAD. IREX u s. w.;
  • Internationaler Masterstudiengang;
  • Reorganisation der Führungsstruktur des Instituts mit der Teilnahme von Vertretern der Partnerhochschulen;
  • Realisierung von neuen Ausbildungsprogrammen mit Einsatz von E-Learning;
  • Erweiterung des internationalen Studentenaustausches auf der Base von Internet-Club „Politekonom“.
Lizensierung
Das Institut führt seine Ausbildungstätigkeit auf Grundlage der Lizenz N255697 vom 14. März 2007 mit dem Recht der Ausbildunstätigkeit im Bereich der Mittelschule-, Hochschule- und Weiterbildung.

Zeugnis über die Staatliche Akkreditierung N0571 vom 05. April 2007.



Система Orphus Яндекс.Метрика
Сайт не поддерживает браузер Internet Explorer 6 и 7. Пожалуйста, обновите свой браузер.